NMF-Mitglieder unterstützen Umsetzung des Digitalpaktes

Berlin, 15.03.2019 – Das Nationale MINT Forum (NMF) begrüßt, dass der Digitalpakt nun endlich umgesetzt werden kann, nachdem heute der Bundesrat die dafür erforderliche Änderung des Grundgesetzes beschlossen hat und die Bund-Länder-Vereinbarung unterzeichnet wurde. „Bei der Umsetzung sind jetzt Landesministerien, Schulen, Wirtschaft und Zivilgesellschaft aufgefordert, ihren Beitrag zu leisten“, sagten heute die NMF-Sprecher Dr. Nathalie … NMF-Mitglieder unterstützen Umsetzung des Digitalpaktes weiterlesen

Kristallwettbewerb 2019

„Wer züchtet den schönsten Kristall?“ – Mitmachen beim Schülerwettbewerb und tolle Preise gewinnen! Fraunhofer IISB, die Deutsche Gesellschaft für Kristallwachstum und Kristallzüchtung (DGKK) und das Leistungszentrum Elektroniksysteme (LZE) rufen zum 2. deutschlandweiten Schülerwettbewerb „Wer züchtet den schönsten Kristall?“ für Schülerinnen und Schüler der 5. – 13. Jahrgangsstufe auf. Mit einfachen Mitteln und ein wenig Geduld … Kristallwettbewerb 2019 weiterlesen

Erfolgsfaktor „Womanagement“

Die Duisburger Wohnungsbaugesellschaft GEBAG setzt auf weibliche Führungskräfte – und wünscht sich gerade in den technischen Bereichen mehr mutige Bewerberinnen. Duisburg, 9.1.2019. Zu wenig Frauen in technischen Berufen? Erst recht in Führungspositionen? Die Duisburger Wohnungsbaugesellschaft GEBAG zeigt, dass es auch anders geht. Rund die Hälfte der insgesamt 164 Beschäftigten sind Frauen. Drei von fünf zentralen … Erfolgsfaktor „Womanagement“ weiterlesen

Let’s MINT Praxis-Handbuch Reparierwerkstätten an Schulen

Die technologische Kompetenz von Schülern verbessern, wichtige Schlüsselqualifikationen wie logisches Denken und Durchhaltevermögen stärken, Impulse für die Berufsorientierung geben und gleichzeitig ein Zeichen setzen gegen die Wegwerfkultur. Mit dieser Zielsetzung startete die Unternehmerinitiative Let’s MINT e.V. im Spätsommer 2016 ihr Pilotprojekt „Reparierwerkstätten an Schulen – Schüler*innen reparieren für die Zukunft.“ Jetzt hat der gemeinnützige Verein … Let’s MINT Praxis-Handbuch Reparierwerkstätten an Schulen weiterlesen

„Verein zur MINT-Talentförderung“ ist neues Mitglied von „MINT Zukunft schaffen“

Der Verein zur MINT-Talentförderung e. V. wird neues Mitglied des Vereins MINT Zukunft e. V., sein Geschäftsführer Dr. Dierk Suhr wurde zudem in das Kuratorium der Initiative MINT Zukunft schaffen berufen. Der Verein zur MINT-Talentförderung bietet besonders talentierten und leistungsbereiten Schülerinnen und Schülern an bald fünf Leistungszentren bundesweit eine spezielle Förderung in den Klassenstufen 9-12 … „Verein zur MINT-Talentförderung“ ist neues Mitglied von „MINT Zukunft schaffen“ weiterlesen

MINT-Regionen in Rheinland-Pfalz – Siegerehrung und Fachtagung am 17.12. in Mainz

Rheinland-Pfalz soll ein starkes MINT-Land werden. Das ist das Ziel der MINT-Strategie des Bildungsministeriums und der damit verbundenen Kooperationsvereinbarung mit dem Wissenschafts- und dem Wirtschaftsministerium zum Förderwettbewerb MINT-Regionen und zum Aufbau der MINT-Geschäftsstelle Rheinland-Pfalz. Schon jetzt wurde gemeinsam mit zahlreichen Partnerinnen und Partnern vieles auf den Weg gebracht. Ein Leuchtturm der Strategie ist der MINT-Regionenwettbewerb … MINT-Regionen in Rheinland-Pfalz – Siegerehrung und Fachtagung am 17.12. in Mainz weiterlesen

Code+Design Camp in Leipzig

Vom 18.10.18 bis 21.10.18, findet das Code+Design Camp in Leipzig statt. 4 Tage haben Jugendliche (15-20 Jahre) Gelegenheit, ihre eigenen Ideen für digitale Projekte umzusetzen. Vorerfahrung ist dafür nicht notwendig, da hier im Team mit Fortgeschrittenen und mit der Unterstützung professioneller Coaches gestaltet, gecoded und ganz nebenbei gelernt wird. Das Camp findet im sog. Hackathon-Format … Code+Design Camp in Leipzig weiterlesen

Frauen in der digitalen Zukunft: Stereotype durchbrechen“ am 7.12.2018 an der TU München

Wir möchten Sie auf die Konferenz "Frauen in der digitalen Zukunft: Stereotype durchbrechen" am 07.12.2018 an der Technischen Universität München hinweisen und einladen als Teilnehmer(in) dabei zu sein. Die Teilnahme ist kostenfrei. Es gilt das Prinzip „first come, first served“ – die Platzanzahl ist begrenzt. Viele Veranstaltungen und auch Weiterbildungen befassen sich mit Unconscious Bias … Frauen in der digitalen Zukunft: Stereotype durchbrechen“ am 7.12.2018 an der TU München weiterlesen