IT2School: Gemeinsam IT entdecken

Das Projekt IT2School der Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland e.V. unterstützt Schulen bei der Vermittlung von digitalen Kompetenzen und bereitet Schülerinnen und Schüler auf die digitale Zukunft vor. Teilnehmen können Schulen aller Schulformen und Altersstufen, von der Grundschule bis zur Berufsschule. Im Rahmen von Workshops, Mentoring und Praxisprojekten werden Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler dabei unterstützt, digitale Kompetenzen zu erwerben und anzuwenden. Schulen können sich direkt auf der Webseite des Projekts anmelden und von der Expertise und Erfahrung der Wissensfabrik profitieren. https://www.wissensfabrik.de/it2school/

Onlinekurs Einführung ins Quantencomputing – Schulversion

Der Online-Kurs "Einführung ins Quantencomputing - Schulversion“ auf openHPI des Hasso-Plattner-Instituts richtet sich an Schüler:innen der Oberstufe (ab einschließlich Klasse 10) und erklärt in 5 Wochen - Wie ein Quantencomputer funktioniert - Erste Schritte in der Programmierung eines Quantencomputers - Das Konzept der Qubits - Die Quantenverschränkung Die Anmeldung ist wie immer kostenlos. Der Kurs startet am 31. Mai.

Berliner Tag der Mathematik

Am 6. Mai 2023 findet an der Humboldt-Universität zu Berlin (Campus Adlershof) der 26. Berliner Tag der Mathematik statt. Vormittags wird der traditionelle Mathematik-Teamwettbewerb für Schüler:innen stattfinden. Parallel zum Wettbewerb werden Vorträge für Lehrer*innen angeboten. Am Nachmittag wird es interessante Vorträge für alle Besucher:innen geben.

Die TU Dresden im Dialog: Schüler:innen werden Klima-Mutmacher:innen

Im Dialog mit Wissenschaftler:innen der TU Dresden erkunden Schüler:innen die eigene Lebenswelt hinsichtlich der Lösungsansätze für Klimaschutz, verbinden ihre Erfahrungen mit wissenschaftlichen Erkenntnissen und diskutieren eigene Ideen. Am Ende des Projekts präsentieren die Mutmacher:innen ihre Ergebnisse, vernetzen sich untereinander und schauen in die Zukunft. Zur Abschlussveranstaltung sind auch Lehrkräfte und Eltern herzlich eingeladen.

Mobiler Makerspace des Innovationslabors INNODIG der Hochschule Trier in Rheinland-Pfalz unterwegs

Unter dem Arbeitstitel "mobiler Makerspace" fährt das Projekt des Innovationslabors Digitalisierung (INNODIG) des Umweltcampus Birkenfeld der Hochschule Trier seit Oktober 2021 an 10 Schulen in Rheinland-Pfalz, um dort Schülerinnen und Schüler in die Lage zu versetzen, mit Hilfe von 3d Konstruktion und 3d Druck eigene Projekt-Ideen umzusetzen. Die Veranstaltungsreihe ist auch als Initialzündung für schuleigene Makerspaces geplant, bei der Realisierung wird Hilfe und darüber hinaus das INNODIG als Erweiterung angeboten.

Neues von den Wissenschaftsreportern – engagierte Jugendliche und eine Journalistin machen einen „Zukunftspodcast“

Die Wissenschaftsreporter suchen Nachwuchs: für einen Zukunftspodcast für junge Leute – mit wissenschaftlichen Themen, die diese angehen.Selbst recherchieren, Beiträge verfassen, Audio-Technik erlernen.

Quanten 1×1 – Quantentechnologien spielend leicht erklärt

Fortbildungen (Online und in Berlin, München, Dresden, vsl. Nürnberg), (Schul-)workshops und Lernmaterialien kostenfrei! Zielgruppe: ab 7. Klasse (alle Schulformen und Erwachsene) Fächer: vorrangig Physik und Informatik, aber auch Philosophie und fächerübergreifend, gesellschaftliche relevant

14. Schülersymposium „ Energiespeicher der Zukunft“wie lösen wir unsere Klimaprobleme

Vom 1.-4. März findet das Schülersymposium zum Thema Energiespeicher der Zukunft im Science College Overbach statt. Das Symposium stellt eine gute Möglichkeit zum Austausch und Fortbildung für Schüler:innen zu den Themen, Klimawandel, Energietechnik, Gesellschaftliche Mitgestaltung, Physik, Chemie und Technik dar.

MAKEitREAL Makerspace

Der MAKEitREAL Makerspace in Heilbronn ist in zweierlei Hinsicht anders: Das Projekt der Hochschule Heilbronn richtet sich an Mädchen im Alter von 10-16 Jahren und ist mobil.