MINT-Arbeitsmarkt Mai 2020

Die MINT-Arbeitskräftelücke lag im Mai 2020 bei 126.700 Personen – 59 Prozent niedriger als im Mai 2019. Die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen lag bei insgesamt 237.000 Personen. Insgesamt hat die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen im Vergleich zum Vorjahr um 40 Prozent oder rund 68.000 Personen zugenommen. Die Arbeitskräftenachfrage in den MINT-Berufen hat sich im Vergleich … MINT-Arbeitsmarkt Mai 2020 weiterlesen

MINT-Arbeitsmarkt April 2020

Die MINT-Arbeitskräftelücke lag im April 2020 bei 152.600 Personen – 51 Prozent niedriger als im April 2019. Die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen lag bei insgesamt 220.400 Personen. Insgesamt hat die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen im Vergleich zum Vorjahr um 31 Prozent oder rund 51.700 Personen zugenommen. Die Arbeitskräftenachfrage in den MINT-Berufen hat sich im Vergleich … MINT-Arbeitsmarkt April 2020 weiterlesen

MINT-Frühjahrsreport 2020 | Auswirkungen der Krise: MINT-Lücke verringert sich im Frühjahr um mehr als 50 Prozent – IT-Kräfte weiterhin stark nachgefragt

Der MINT-Frühjahrsreport beleuchtet die Coronakrise und zeigt, dass der damit verbundene Rückgang offener Stellen sich auch im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) stark bemerkbar macht. Die MINT-Lücke verringert sich im April gegenüber dem Vorjahresmonat um 51 Prozent auf 152.600. Gegenüber dem langjährigen Durchschnitt aus den Jahren 2014 bis 2019 ergibt sich für den Monat April … MINT-Frühjahrsreport 2020 | Auswirkungen der Krise: MINT-Lücke verringert sich im Frühjahr um mehr als 50 Prozent – IT-Kräfte weiterhin stark nachgefragt weiterlesen

MINT-Arbeitsmarkt März 2020

Die MINT-Arbeitskräftelücke ist im März im Vergleich zum Vormonat leicht angestiegen. Der Datenstand für diese Berechnungen ist jedoch Mitte März. Die Entwicklungen durch die Corona-Krise am ganz aktuellen Rand sind somit in den Daten noch nicht abgebildet. Die MINT-Arbeitskräftelücke lag im März 2020 bei 200.700 Personen – 35 Prozent niedriger als im März 2019.Die Arbeitslosigkeit … MINT-Arbeitsmarkt März 2020 weiterlesen

MINT-Arbeitsmarkt Februar 2020

Die MINT-Arbeitskräftelücke lag im Februar 2020 bei 193.500 Personen – 35,7 Prozent niedriger als im Februar 2019. Die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen lag bei insgesamt 199.500 Personen. Insgesamt hat die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen im Vergleich zum Vorjahr um 12,9 Prozent oder rund 22.800 Personen zugenommen. Die Arbeitskräftenachfrage in den MINT-Berufen hat sich im Vergleich … MINT-Arbeitsmarkt Februar 2020 weiterlesen

MINT-Arbeitsmarkt Januar 2020

Die MINT-Arbeitskräftelücke lag im Januar 2020 bei 190.400 Personen – 33,9 Prozent niedriger als im Januar 2019. Dies entspricht dem dritthöchsten Januar-Wert seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 2011. Die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen lag bei insgesamt 198.300 Personen. Insgesamt hat die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen im Vergleich zum Vorjahr um 11,9 Prozent oder rund … MINT-Arbeitsmarkt Januar 2020 weiterlesen

MINT-Arbeitsmarkt Dezember 2019

Die MINT-Arbeitskräftelücke lag im Dezember 2019 bei 217.500 Personen – 31,3 Prozent niedriger als im Dezember 2018. Dies entspricht dem dritthöchsten Dezember-Wert seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 2011. Die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen lag bei insgesamt 178.600 Personen. Insgesamt hat die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen im Vergleich zum Vorjahr um 11 Prozent oder rund … MINT-Arbeitsmarkt Dezember 2019 weiterlesen

MINT-Arbeitsmarkt November 2019

Die MINT-Arbeitskräftelücke lag im November 2019 bei 248.500 Personen - 24,9 Prozent niedriger als im November 2018. Dies entspricht dem dritthöchsten November-Wert seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 2011. Die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen lag bei insgesamt 173.900 Personen. Insgesamt hat die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen im Vergleich zum Vorjahr um 9,8 Prozent oder rund … MINT-Arbeitsmarkt November 2019 weiterlesen

MINT-Herbstreport 2019

Berlin, 20. November 2019. Der Aktuelle MINT-Herbstreport ist erschienen. Die MINT-Lücke liegt mit 263.000 fehlenden Arbeitskräften trotz konjunktureller Abkühlung weiter auf hohem Niveau – die IT-Lücke ist wegen Digitalisierung mehr als doppelt so hoch wie vor fünf Jahren. Den Unternehmen fehlten im Oktober 263.000 Arbeitskräfte im sogenannten MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik). Damit ist die … MINT-Herbstreport 2019 weiterlesen

MINT-Arbeitsmarkt Oktober 2019

Die MINT-Arbeitskräftelücke lag im Oktober 2019 bei 263.000 Personen – 22,2 Prozent niedriger als im Oktober 2018. Dies entspricht dem dritthöchsten Oktober-Wert seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 2011. Die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen lag bei insgesamt 174.500 Personen und hat damit den zweitniedrigstenOktober-Wert seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 2011 erreicht. Insgesamt hat die … MINT-Arbeitsmarkt Oktober 2019 weiterlesen