MINT-Arbeitsmarkt Juni 2021

Die MINT-Arbeitskräftelücke lag im Juni 2021 bei 190.400 Personen – 64,1 Prozent höher als im Juni 2020. Die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen lag bei insgesamt 208.300 Personen. Insgesamt hat die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen im Vergleich zum Vorjahr um 14,4 Prozent oder rund 35.100 Personen abgenommen. Die Arbeitskräftenachfrage in den MINT-Berufen ist im Vergleich zum Juni 2020 angestiegen. Gesamtwirtschaftlich waren im Juni 2021 rund 391.600 offene Stellen zu besetzen. Dies … MINT-Arbeitsmarkt Juni 2021 weiterlesen

MINT-Arbeitsmarkt Mai 2021

Die MINT-Arbeitskräftelücke lag im Mai 2021 bei 168.700 Personen – 33,1 Prozent höher als im Mai 2020. Die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen lag bei insgesamt 217.000 Personen. Insgesamt hat die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen im Vergleich zum Vorjahr um 8,4 Prozent oder rund 20.000 Personen abgenommen. Die Arbeitskräftenachfrage in den MINT-Berufen ist im Vergleich zum Mai 2020 angestiegen. Gesamtwirtschaftlich waren im Mai 2021 rund 375.700 offene Stellen zu besetzen. Dies entspricht … MINT-Arbeitsmarkt Mai 2021 weiterlesen

MINT-Lücke steigt wieder auf 145.100. Digitalisierung, Dekarbonisierung und Demografie erhöhen künftigen Bedarf – Pandemie verringert das Angebot

Berlin, 27. Mai 2021. Der mit der Corona-Krise verbundene konjunkturelle Einbruch ist im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) überwunden. Die MINT- Lücke steigt nach Tiefständen im Herbst mit 109.000 wieder an und beträgt im April 145.100. Strukturelle Effekte durch Digitalisierung, Dekarbonisierung und Demografie werden den Bedarf in den kommenden Jahren stark erhöhen, während durch die … MINT-Lücke steigt wieder auf 145.100. Digitalisierung, Dekarbonisierung und Demografie erhöhen künftigen Bedarf – Pandemie verringert das Angebot weiterlesen

Zu viele leistungsschwache Schülerinnen und Schüler im MINT-Bereich

MINT-Kompetenzen sind wichtig – das wird auch in der aktuellen Krisensituation wieder deutlich. Doch wie steht es um die MINT-Bildung in Deutschland? Wie schneiden deutsche Schülerinnen und Schüler in Fächern wie Mathematik oder Biologie ab? Wo liegen die Probleme bei der Lehrkräfteausbildung? Auf diese Fragen liefert das neue MINT Nachwuchsbarometer von acatech und Körber-Stiftung Antworten. … Zu viele leistungsschwache Schülerinnen und Schüler im MINT-Bereich weiterlesen

MINT-Arbeitsmarkt März 2021

Die MINT-Arbeitskräftelücke lag im März 2021 bei 124.500 Personen – 38 Prozent niedriger als im März 2020. Die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen lag bei insgesamt 238.600 Personen. Insgesamt hat die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen im Vergleich zum Vorjahr um 22,6 Prozent oder rund 44.000 Personen zugenommen. Die Arbeitskräftenachfrage in den MINT-Berufen hat sich im Vergleich zum März 2020 rückläufig entwickelt. Sie ist dabei in allen drei Berufskategorien gesunken. Gesamtwirtschaftlich … MINT-Arbeitsmarkt März 2021 weiterlesen

MINT-Arbeitsmarkt Februar 2021

Die MINT-Arbeitskräftelücke lag im Februar 2021 bei 107.000 Personen – knapp 45 Prozent niedriger als im Februar 2020. Die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen lag bei insgesamt 249.600 Personen. Insgesamt hat die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen im Vergleich zum Vorjahr um 25 Prozent oder rund 50.100 Personen zugenommen. Die Arbeitskräftenachfrage in den MINT-Berufen hat sich im Vergleich zum Februar 2020 rückläufig entwickelt. Sie ist dabei in allen drei Berufskategorien gesunken. … MINT-Arbeitsmarkt Februar 2021 weiterlesen

MINT-Arbeitsmarkt Januar 2021

Die MINT-Arbeitskräftelücke lag im Januar 2021 bei 94.600 Personen – etwa 50 Prozent niedriger als im Januar 2020. Die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen lag bei insgesamt 249.700 Personen. Insgesamt hat die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen im Vergleich zum Vorjahr um 26 Prozent oder rund 51.500 Personen zugenommen. Die Arbeitskräftenachfrage in den MINT-Berufen hat sich im Vergleich zum Januar 2020 rückläufig entwickelt. Sie ist dabei in allen drei Berufskategorien gesunken. … MINT-Arbeitsmarkt Januar 2021 weiterlesen

MINT-Arbeitsmarkt Dezember 2020

Die MINT-Arbeitskräftelücke lag im Dezember 2020 bei 108.500 Personen – 50,1 Prozent niedriger als im Dezember 2019. Die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen lag bei insgesamt 234.800 Personen. Insgesamt hat die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen im Vergleich zum Vorjahr um 31,5 Prozent oder rund 56.200 Personen zugenommen. Die Arbeitskräftenachfrage in den MINT-Berufen hat sich im Vergleich zum Dezember 2019 rückläufig entwickelt. Sie ist dabei in allen drei Berufskategorien gesunken. Gesamtwirtschaftlich waren … MINT-Arbeitsmarkt Dezember 2020 weiterlesen

MINT-Arbeitsmarkt November 2020

Die MINT-Arbeitskräftelücke lag im November 2020 bei 110.900 Personen – 55,4 Prozent niedriger als im November 2019. Im Vergleich zum Vormonat kann wiederum ein leichter Anstieg der MINT-Lücke verzeichnet werden. Die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen lag bei insgesamt 236.800 Personen. Insgesamt hat die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen im Vergleich zum Vorjahr um 36,2 Prozent oder rund 62.900 Personen zugenommen. Die Arbeitskräftenachfrage in den MINT-Berufen hat sich im … MINT-Arbeitsmarkt November 2020 weiterlesen

MINT-Herbstreport 2020: MINT-Lücke reduziert sich durch Corona-Krise im Oktober 2020 – langfristig droht jedoch eine deutliche Verschärfung der Engpässe bei MINT-Kräften

Der mit der Corona-Krise verbundene konjunkturelle Einbruch macht sich auch im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) bemerkbar. Die MINT-Lücke verkleinerte sich im Oktober gegenüber dem langjährigen Mittel um 54 Prozent auf 108.700. Die Nachfrage und der Bedarf an MINT-Kräften werden jedoch in den nächsten Jahren strukturell bedingt weiter stark zunehmen. Das geht aus dem aktuellen … MINT-Herbstreport 2020: MINT-Lücke reduziert sich durch Corona-Krise im Oktober 2020 – langfristig droht jedoch eine deutliche Verschärfung der Engpässe bei MINT-Kräften weiterlesen