MINT-Frühjahrsreport 2020 | Auswirkungen der Krise: MINT-Lücke verringert sich im Frühjahr um mehr als 50 Prozent – IT-Kräfte weiterhin stark nachgefragt

Der MINT-Frühjahrsreport beleuchtet die Coronakrise und zeigt, dass der damit verbundene Rückgang offener Stellen sich auch im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) stark bemerkbar macht. Die MINT-Lücke verringert sich im April gegenüber dem Vorjahresmonat um 51 Prozent auf 152.600. Gegenüber dem langjährigen Durchschnitt aus den Jahren 2014 bis 2019 ergibt sich für den Monat April … MINT-Frühjahrsreport 2020 | Auswirkungen der Krise: MINT-Lücke verringert sich im Frühjahr um mehr als 50 Prozent – IT-Kräfte weiterhin stark nachgefragt weiterlesen