mzs-mintmax-logo_150ppi

Die Partner von »MINT Zukunft schaffen« unterstützen weiterführende Schulen bei der Bewerbung, Förderung und Entwicklung als logo digitale schule und mfs-logo-web durch das MINT MAX Partnerprogramm. Alle Partnernetzwerke übernehmen auch gerne Botschafteraktivitäten und können direkt über die angegebenen Ansprechpartner oder »MINT Zukunft schaffen« angefragt werden.

Bitte klicken Sie auf den Link, um das Angebot angezeigt zu bekommen


App Camps

App Camps: Schulen können Programmierkurse anbieten, Schüler entwickeln eigene Apps, es gibt Zertifikate für die Schüler; Für „MINT-freundliche Schulen“ gibt es besondere Angebote.


Chemie-Verbände Baden-Württemberg

Chemie Baden-Württemberg: Lehrerfortbildungen zu aktuellen Themen; Experimentierhefte mit einfachen Versuchen; Betriebserkundungen in Chemieunternehmen; Schülerwettbewerbe; Praktika in Unternehmen uvm.


Bildschirmfoto 2018-11-09 um 13.10.53

Code+Design: Wir begeistern für digitale Berufe!

Die gemeinnützige Code+Design Initiative hat sich zum Ziel gesetzt, Jugendliche für digitale Technologien und Berufe zu begeistern und insbesondere den Anteil an Frauen in diesen Bereichen zu erhöhen.


„Elementare Vielfalt (ElVi)“

Chemieberufe kennenlernen: Informationsmaterialien zu den Ausbildungsmöglichkeiten in der Chemie-Branche. Exklusiv für „MINT-freundliche Schulen“ wird kostenfrei das Periodensystem von „Elementare Vielfalt (ElVi)“ für den Chemie-Unterricht angeboten.


DMV: Betreuung des DMV-Abiturpreises; Mathematik-Rundmail für Lehrer kann abonniert werden, es gibt Schüler- und Lehrerwettbewerbe und zum Ende des Jahres ab November den Mathe-Adventskalender.


NEU: Cisco Networking Academy

Cisco Networking Academy bietet rund um die vernetzte IT-Welt online-Kurse, Praxisübungen, Simulationswerkzeuge und Serious Games zu einer intensiven Auseinandersetzung mit Netztechnologien, Programmieren und dem Internet der Dinge.


Bildschirmfoto 2019-01-07 um 13.59.21

Initiative IT@School – eine Initiative der Telekom MitarbeiterInnen

Ziel ist es, dass Kinder zu aktiven und selbstbestimmten Gestaltern des digitalen Zeitalters und zu mündigen Konsumenten heranwachsen. Programmieren lernen sollte für alle Kinder möglich sein. Die Grundgedanken von Informatik, Problemlösefähigkeiten und Kreativität, sollen Kinder neugierig machen und sie zum Erforschen der Welt anregen. Durch das Engagement versuchen die Telekom MitarbeiterInnen Rüstzeug zu verstärken, um sich in unserer digitalen Welt altersgerecht und selbstbestimmt zu bewegen und diese aktiv mitzugestalten.

Aktuelle Veranstaltung: Coding & Robotik4Kids am 5.2.19 in Leipzig


Europäischer Computerführerschein (ECDL)

Unser Partner DLGI bietet einen Preisnachlass exklusiv für „MINT-freundliche Schulen“ bei Akkreditierung bzw. Fortbildung für den Europäischen Computerführerschein. Mehr erfahren Sie hier (bitte klicken)


Digitaler Englisch-Wettbewerb „The Big Challenge“

Dieser Englisch-Wettbewerb wird jedes Jahr in 12 Ländern in Europa von über 640 000 Teilnehmenden durchgeführt, alleine in Deutschland von 270 000 5. – 9.-Klässlern. Mehr erfahren Sie hier (bitte klicken).


TECHNIK BEGEISTERT e.V. / WRO

Für MINT-freundliche Schulen bietet der Verein besondere Angebote an: Für die Anmeldung zur WRO gilt einmalig für ein Team eine um 50% reduzierte Anmeldegebühr. Außerdem bietet der Verein Online-Konferenzen zur Einführung in den Wettbewerb an. Sollten sich an einem Ort bzw. in einer Region ausreichend interessierte für eine Schulung finden, kann eine solche Veranstaltung ebenfalls organisiert werden. Mehr


AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.

AFS bietet MINT Summer Sessions, spannende Ferienangebote in internationaler Atmosphäre für 14-17-Jährige. Mehr…