MINT-Botschafterportrait

Herbert Hanselmann studierte Elektrotechnik an der Technischen Universität Karlsruhe. Dort promovierte er 1978 am Institut für Regelungs- und Steuerungssysteme. Im selben Jahr wechselte er an die Universität Paderborn und forschte und lehrte dort bis 1987 am Institut für Mechatronik. 1988 gab Herbert Hanselmann den Beamtenstatus auf und gründete mit drei Kollegen der Universität Paderborn das Unternehmen dSPACE.

Mittlerweile führt er ein globales Unternehmen mit mehr als 1.300 Mitarbeitern. Die Auszeichnung zum „Entrepreneur des Jahres 2008“ ist nur eine der bedeutenden Stationen in seinem Leben. Die dSPACE-Initiative „ProMINT“, welche die Förderung des MINT Nachwuchses zum Ziel hat, wurde von Herbert Hanselmann initiiert und liegt ihm sehr am Herzen.

zur dSPACE-Initiative ProMINT