Wir danken allen Partner der Initiative MINT Zukunft schaffen! herzlich für Ihre Unterstützung.

Esri_Deutschland_Emblem_tag_ohne_sRGB_flat.jpg

Über die Esri Deutschland GmbH
Für raumbezogenes Analysieren, Planen und Entscheiden sind Geoinformationslösungen von Esri die erste Wahl. Anpassungsfähigkeit, Intuitivität und Integrationsfähigkeit kennzeichnen den Industriestandard ArcGIS: mobil, in der Cloud, auf dem Desktop und auf Serverebene. Die Esri Deutschland GmbH unterstützt Anwender umfassend: von Consulting und Implementierung bis hin zu Schulungen und Support – seit 1979 und mit dem ganzen Erfahrungsreichtum von 300 Mitarbeitern an zehn Standorten in Deutschland und der Schweiz.

Mit dem Europäischen Esri Schulprogramm setzt Esri das Engagement im Bildungsbereich konsequent fort: Seit 2006 organisiert der Technologieanbieter in Kooperation mit den deutschen Nationalparks Sommercamps. Seit April 2017 erhalten darüber hinaus allgemeinbildendende Schulen in Deutschland ab Klassenstufe 6 kostenfreien Zugang zu ArcGIS. Die passenden Unterrichtsmaterialien für den schnellen Einsatz digitaler Geomedien im Schulunterricht liefert Esri gleich mit. Das fördert die Medien- und Kartenkompetenz der Schülerinnen und Schüler. Gleichzeitig lernen sie, räumliche Fragestellungen zu beantworten.


Vetter_Standard_Logo_high-res cmyk.jpg

Vetter ist einer der führenden internationalen Pharmadienstleister für die aseptische Abfüllung von Medikamenten.
Vetter beschäftigt aktuell 83 Auszubildende, davon 55 in MINT-Berufen – Tendenz steigend. Das Ziel ist es, die technische Ausbildung insgesamt voranzutreiben und zukünftig noch mehr Fachkräftestellen durch eigene Auszubildende und Studierende zu besetzen. Vetter möchte daher einen Teil dazu beitragen, junge Menschen für Ausbildungsberufe und Studiengänge in Mathematik, IT, Naturwissenschaften und Technik zu begeistern. Die Partnerschaft mit der Initiative MINT Zukunft schaffen stellt eine wichtige Brücke auf diesem Weg dar.

www.vetter-pharma.com


 logo karriere im familienunternehmen

Karriere im Familienunternehmen
Familienunternehmen bilden das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Als Arbeitgeber treten sie nicht oft in Erscheinung, obwohl sie äußerst spannende Karrieremöglichkeiten, insbesondere für MINT-Absolventen anbieten.
Das Karriereumfeld im Familienunternehmen zeichnet sich durch eine angenehme Arbeitsatmosphäre, eine hohe Eigenverantwortung der Mitarbeiter, flache Hierarchiestrukturen und internationale Karrieremöglichkeiten aus.
Auf dem Karriere-Portal „Karriere im Familienunternehmen“ präsentieren sich Deutschlands führende Familienunternehmen dem Fach- und Führungsnachwuchs von morgen.

www.karriere-familienunternehmen.de


mathworks logo.jpg

The MathWorks GmbH ist der führende Anbieter von Software für technische Berechnungen und modellbasierte Entwicklung mit den Kernprodukten MATLAB und Simulink, die weltweit in Industrie, Forschung und Lehre einsetzt werden.


 Ks_logo.png

Die K+S Gruppe ist ein international ausgerichtetes Rohstoffunternehmen mit Produktionsstätten in Europa sowie Amerika und einem weltweit gespannten Vertriebsnetz. Bei Spezial- und Standarddüngemitteln gehört K+S weltweit zur Spitzengruppe, im Salzgeschäft ist das Unternehmen der führende Hersteller der Welt. Seit Herbst 2008 ist K+S im Deutschen Aktienindex DAX® vertreten.

K+S bietet ein umfassendes Leistungsangebot für Landwirtschaft, Industrie und private Verbraucher, das in nahezu allen Bereichen des täglichen Lebens Grundlagen für Wachstum schafft. Mit dem Angebot an hochwertigen Düngemitteln leistet das Unternehmen einen wichtigen Beitrag zur Ernährung der wachsenden Weltbevölkerung.

Salzprodukte von K+S sind eine wichtige Grundlage für zahlreiche Anwendungsgebiete: Salz für die Lebensmittelindustrie, als Konservierungsstoff oder als Pharmasalz in hochreiner Qualität und Auftausalz für die Sicherheit auf winterlichen Straßen sowie Industrie- und Gewerbesalze, die unter anderem für die Wasserenthärtung und für die Kunststoff-, Aluminium- oder zur Glasherstellung benötigt werden.

Aktivitäten im MINT-Bereich

  • Praktika für Schülerinnen
  • Teilnahme am Girls’Day
  • Vorträge in Schulen
  • Teilnahme an Hochschulmessen

www.k-plus-s.de/karriere

Jobunicationlogo.jpg

jobunication

Die Jobunication Rhein-Neckar in Heidelberg ist die erste fachübergreifende Firmenkontaktmesse für Studenten, Absolventen und Young Professionals der gesamten Metropolregion Rhein-Neckar. Unter dem Motto „Eine Region – Eine Messe“ präsentieren sich regionale und überregionale Unternehmen an zwei Messetagen um mit Besuchern einen intensiven Austausch über Praktika, Abschlussarbeiten und Karrieremöglichkeiten zu führen.

In der Metropolregion Rhein-Neckar gibt es überdurchschnittlich viele Studenten der MINT-Fachrichtungen. Ein besonderes Anliegen der Jobunication Rhein-Neckar ist es, Studenten den Berufseinstieg durch die Vermittlung von persönlichen Kontakten zu Unternehmen mit Bedarf an MINT-Qualifikationen zu erleichtern, vom innovativen Mittelständler bis zum Global Player. Wir laden alle Besucher und Unternehmen herzlich ein, sich von den Vorzügen der Ausbildung, des Lebens und des Arbeitens in der Metropolregion Rhein-Neckar zu überzeugen!


Die Mitglieder des Kuratorium der Initiative „MINT Zukunft schaffen!“: