MINT-Arbeitsmarkt August 2021

Die MINT-Arbeitskräftelücke lag im August 2021 bei 239.100 Personen – 125,1 Prozent höher als im August 2020. Die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen lag bei insgesamt 209.900 Personen. Insgesamt hat die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen im Vergleich zum Vorjahr um 20,3 Prozent oder rund 53.400 Personen abgenommen. Die Arbeitskräftenachfrage in den MINT-Berufen ist im Vergleich zum August 2020 angestiegen. Gesamtwirtschaftlich waren im August 2021 rund 444.000 offene Stellen zu besetzen. Dies … MINT-Arbeitsmarkt August 2021 weiterlesen

MINT-Arbeitsmarkt Juli 2021

Die MINT-Arbeitskräftelücke lag im Juli 2021 bei 204.200 Personen – 90,5 Prozent höher als im Juli 2020. Die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen lag bei insgesamt 209.900 Personen. Insgesamt hat die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen im Vergleich zum Vorjahr um 18 Prozent oder rund 46.100 Personen abgenommen. Die Arbeitskräftenachfrage in den MINT-Berufen ist im Vergleich zum Juli 2020 angestiegen. Gesamtwirtschaftlich waren im Juli 2021 rund 408.300 offene Stellen zu besetzen. Dies … MINT-Arbeitsmarkt Juli 2021 weiterlesen

MINT-Arbeitsmarkt Juni 2021

Die MINT-Arbeitskräftelücke lag im Juni 2021 bei 190.400 Personen – 64,1 Prozent höher als im Juni 2020. Die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen lag bei insgesamt 208.300 Personen. Insgesamt hat die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen im Vergleich zum Vorjahr um 14,4 Prozent oder rund 35.100 Personen abgenommen. Die Arbeitskräftenachfrage in den MINT-Berufen ist im Vergleich zum Juni 2020 angestiegen. Gesamtwirtschaftlich waren im Juni 2021 rund 391.600 offene Stellen zu besetzen. Dies … MINT-Arbeitsmarkt Juni 2021 weiterlesen

Lehrkräftefortbildung „Jugend präsentiert“

Das Projekt Jugend präsentiert bietet im Frühjahr 2021 kostenfreie digitale Trainings für Lehrerinnen und Lehrer der MINT-Fächer an, die das Thema (Online-)Präsentation gerne stärker in ihren Unterricht einbinden würden. Sowohl die Trainingsinhalte als auch die verschiedenen Schüler- und Lehrkräftematerialien wurden von einem Team aus Wissenschaftler*innen und Trainer*innen des rhetorischen Seminars der Universität Tübingen entwickelt.Die Anmeldungen für die Trainings laufen bereits. Nähere Informationen finden … Lehrkräftefortbildung „Jugend präsentiert“ weiterlesen

MINT-Arbeitsmarkt Mai 2021

Die MINT-Arbeitskräftelücke lag im Mai 2021 bei 168.700 Personen – 33,1 Prozent höher als im Mai 2020. Die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen lag bei insgesamt 217.000 Personen. Insgesamt hat die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen im Vergleich zum Vorjahr um 8,4 Prozent oder rund 20.000 Personen abgenommen. Die Arbeitskräftenachfrage in den MINT-Berufen ist im Vergleich zum Mai 2020 angestiegen. Gesamtwirtschaftlich waren im Mai 2021 rund 375.700 offene Stellen zu besetzen. Dies entspricht … MINT-Arbeitsmarkt Mai 2021 weiterlesen

MINT-Arbeitsmarkt März 2021

Die MINT-Arbeitskräftelücke lag im März 2021 bei 124.500 Personen – 38 Prozent niedriger als im März 2020. Die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen lag bei insgesamt 238.600 Personen. Insgesamt hat die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen im Vergleich zum Vorjahr um 22,6 Prozent oder rund 44.000 Personen zugenommen. Die Arbeitskräftenachfrage in den MINT-Berufen hat sich im Vergleich zum März 2020 rückläufig entwickelt. Sie ist dabei in allen drei Berufskategorien gesunken. Gesamtwirtschaftlich … MINT-Arbeitsmarkt März 2021 weiterlesen

Girls’Day und Boys’Day 2021 am 22. April 2021

Berufspraxis für Schülerinnen und Schüler virtuell und vor Ort Berufsorientierung 4.0 – unter diesem Motto stehen der Girls’Day und der Boys’Day 2021. Die Aktionstage gegen Rollenklischees im Beruf finden bundesweit am 22. April statt. Aufgrund der COVID-19-Pandemie ist auch die Berufs- und Studienorientierung derzeit eine Herausforderung. Umso wichtiger werden virtuelle Angebote: Der Girls’Day und der … Girls’Day und Boys’Day 2021 am 22. April 2021 weiterlesen

MINT-Arbeitsmarkt Februar 2021

Die MINT-Arbeitskräftelücke lag im Februar 2021 bei 107.000 Personen – knapp 45 Prozent niedriger als im Februar 2020. Die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen lag bei insgesamt 249.600 Personen. Insgesamt hat die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen im Vergleich zum Vorjahr um 25 Prozent oder rund 50.100 Personen zugenommen. Die Arbeitskräftenachfrage in den MINT-Berufen hat sich im Vergleich zum Februar 2020 rückläufig entwickelt. Sie ist dabei in allen drei Berufskategorien gesunken. … MINT-Arbeitsmarkt Februar 2021 weiterlesen

MINT-Arbeitsmarkt Januar 2021

Die MINT-Arbeitskräftelücke lag im Januar 2021 bei 94.600 Personen – etwa 50 Prozent niedriger als im Januar 2020. Die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen lag bei insgesamt 249.700 Personen. Insgesamt hat die Arbeitslosigkeit in den MINT-Berufen im Vergleich zum Vorjahr um 26 Prozent oder rund 51.500 Personen zugenommen. Die Arbeitskräftenachfrage in den MINT-Berufen hat sich im Vergleich zum Januar 2020 rückläufig entwickelt. Sie ist dabei in allen drei Berufskategorien gesunken. … MINT-Arbeitsmarkt Januar 2021 weiterlesen