Deutschlandfinale 2018

Am 16. und 17. Juni 2018 traten die besten 100 deutschen Teams der regionalen Wettbewerbe beim Deutschlandfinale in der Dreiländerhalle in Passau (Bayern) an. Außerdem nahmen rund 15 Teams aus Österreich zum ersten WRO-Wettbewerb für Österreich teil.

Gewinnerteams

Insgesamt haben sich 19 Teams für weltweite Events in Thailand und auf den Philippinen qualifiziert. Außerdem freuen wir uns über die ersten zwei Teams aus Österreich für das Weltfinale in Thailand.

Die World Robot Olympiad (WRO) ist ein internationaler Roboterwettbewerb, der Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaft und Technik begeistern möchte. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer arbeiten in 2er- oder 3er-Teams gemeinsam mit einem Coach an jährlich neuen Aufgaben.

Bei den Wettbewerben bauen die Teams vor allem Roboter mit dem LEGO MINDSTORMS System, je nach Wettbewerbskategorie sind aber auch andere oder alle anderen Controller, Baumaterialien oder Programmiersprachen erlaubt. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche im Alter von 8 – 19 Jahren. Ein Team tritt in einer der drei Wettbewerbskategorien Regular-, Open- oder Football Category an. Der Verein Technik begeistert e.V. mit dem Vorsitzenden Markus Fleige ist seit vielen Jahren Partner der Initiative „MINT Zukunft schaffen!“ und unterstützt die Initiative „MINT-freundliche Schule“ und die neue Programmlinie „Digitale Schule“.

 

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.